Petur Gunnarsson

Petur Gunnarsson, 1947 in Reykjavik geboren, studierte Philosophie an der Universität Aix-Marseille in Frankreich. Im Januar 2011 wurde er für sein Werk und seinen Beitrag zur isländischen Literatur mit dem Ritterkreuz des Isländischen Falkenordens geehrt.

Petur Gunnarsson: Die Rollen und ihre Darsteller. Roman

Cover: Petur Gunnarsson. Die Rollen und ihre Darsteller - Roman. Weidle Verlag, Bonn, 2013.
Weidle Verlag, Bonn 2013
Aus dem Isländischen von Benedikt Garabinski. "Die Rollen und ihre Darsteller" ist ein weiterer Roman um den jungen Andri Haraldsson, der im Island der 50er und 60er Jahre aufwächst. Inzwischen 19 Jahre…

Petur Gunnarsson: punkt punkt komma strich. Roman

Cover: Petur Gunnarsson. punkt punkt komma strich - Roman. Weidle Verlag, Bonn, 2011.
Weidle Verlag, Bonn 2011
Aus dem Isländischen von Benedikt Grabinski. Eine isländische Kindheitsgeschichte, die am Ende des Zweiten Weltkriegs in Reykjavik beginnt. Sie erzählt von Andri Haraldsson, der in einer Zeit von Brüchen…