Durchsuchen Sie unsere Bücherdatenbank nach Themen, Ländern, Epochen, Erscheinungsjahren oder Stichwörtern.
Hatten Sie in den letzten Tagen keine Zeit, die Zeitung zu lesen oder bei uns vorbeizuschauen ? Macht nichts, denn hier können Sie unsere Rezensionsnotizen der letzten sechs Erscheinungstage nach Zeitung oder Themen sortiert abfragen.
All unsere Notizen zu den Buchkritiken in den Literaturbeilagen von FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit.
Aus dem Archiv
Links
Kommentierte Linkliste zu internationalen Zeitungen, Zeitschriften und Verlagen.

Peter Ackroyd

Peter Ackroyd, geboren 1949 in London, studierte Literaturwissenschaften in Cambridge und Yale. Er war viele Jahre Redakteur beim "Spectator" und ist heute Literaturkritiker der "Times". Ackroyd wurde für seine Romane und Biografien (u.a. über Oscar Wilde und T.S. Eliot) vielfach mit Preisen ausgezeichnet.

Peter Ackroyd: Venedig. Die Biografie

Cover: Peter Ackroyd. Venedig - Die Biografie. Albrecht Knaus Verlag, München, 2011.
Albrecht Knaus Verlag, München 2011, ISBN 9783813503746, Gebunden, 590 Seiten, 39,99 EUR
Jedes Jahr besuchen über zwanzig Millionen Menschen diese mythische Stadt. Peter Ackroyd greift in seiner einzigartigen Biographie die mit Venedig verbundenen Bilder und Emotionen auf und unterlegt sie… mehr lesen

Peter Ackroyd: Die Themse. Biografie eines Flusses

Cover: Peter Ackroyd. Die Themse - Biografie eines Flusses. Albrecht Knaus Verlag, München, 2009.
Albrecht Knaus Verlag, München 2009, ISBN 9783813503166, Gebunden, 576 Seiten, 39,95 EUR
Aus dem Englischen von Michael Müller. Mit 24 Bildtafeln. In Großbritannien ist Peter Ackroyd eine Institution. Mit seiner Biographie über London wurde er auch international bekannt. Nun stellt… mehr lesen

Peter Ackroyd: Wie es uns gefällt. Roman

Cover: Peter Ackroyd. Wie es uns gefällt - Roman. Albrecht Knaus Verlag, München, 2007.
Albrecht Knaus Verlag, München 2007, ISBN 9783813502633, Gebunden, 224 Seiten, 17,95 EUR
Aus dem Englischen von Eva L. Wahser. Das Geschwisterpaar Mary und Charles Lamb lebt in der pulsierenden Metropole London. Der Enge ihres Elternhauses, der geistigen Umnachtung des… mehr lesen

Peter Ackroyd: Shakespeare. Die Biografie

Cover: Peter Ackroyd. Shakespeare - Die Biografie. Albrecht Knaus Verlag, München, 2006.
Albrecht Knaus Verlag, München 2006, ISBN 9783813502749, Gebunden, 655 Seiten, 28,00 EUR
Peter Ackroyds Bücher sind in England Kult. Seine Biografphie der Stadt London war auch hierzulande ein großer Erfolg. Nun entwirft er in seiner Shakespeare-Biografie das Bild eines Mannes,… mehr lesen

Peter Ackroyd: Die Clerkenwell-Erzählungen. Roman

Cover: Peter Ackroyd. Die Clerkenwell-Erzählungen - Roman. Albrecht Knaus Verlag, München, 2004.
Albrecht Knaus Verlag, München 2004, ISBN 9783813502411, Gebunden, 256 Seiten, 19,90 EUR
London, 1399: Ein Jahrhundert geht zu Ende. Und mehr. Gespenster ziehen durch die Straßen. Echte und eingebildete. Vom Weltuntergang ist die Rede, von Umsturz, Intrigen, Mord. Im… mehr lesen

Peter Ackroyd: London. Die Biografie

Cover: Peter Ackroyd. London - Die Biografie. Albrecht Knaus Verlag, München, 2002.
Albrecht Knaus Verlag, München 2002, ISBN 9783813501896, Gebunden, 800 Seiten, 49,90 EUR
162 Abbildungen. "London ist so groß und wild, dass es alles in sich enthält", schreibt Peter Ackroyd und erkundet diese Stadt wie ein menschliches Wesen, das uns betört,… mehr lesen

Peter Ackroyd: William Blake. Dichter, Maler, Visionär

Cover: Peter Ackroyd. William Blake - Dichter, Maler, Visionär. Albrecht Knaus Verlag, München, 2001.
Albrecht Knaus Verlag, München 2001, ISBN 9783813501025, Gebunden, 480 Seiten, 29,65 EUR
Aus dem Englischen von Thomas Eichhorn. Mit 40 Abbildungen. William Blake (1757-1827) gilt heute als Überwinder des Klassizismus und Wegbereiter der Moderne. Seine Gedichte und Kupferstiche schöpften aus… mehr lesen

Peter Ackroyd: Das Tagebuch des Oscar Wilde. Roman

Cover: Peter Ackroyd. Das Tagebuch des Oscar Wilde - Roman. Albrecht Knaus Verlag, München, 1999.
Albrecht Knaus Verlag, München 1999, ISBN 9783813501032, Gebunden, 288 Seiten, 20,35 EUR
Paris im Jahre 1900. In einem schäbigen Zimmer des Hotel d`Alsace sitzt Oscar Wilde am Schreibtisch und beginnt ein Tagebuch zu verfassen. Doch es ist nicht der Oscar… mehr lesen
Bücher zum gleichen Themenkomplex

Henning Albrecht: Horst Janssen. Ein Leben

Cover: Henning Albrecht. Horst Janssen - Ein Leben. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2016.
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2016, ISBN 9783498000912, Gebunden, 720 Seiten, 29,95 EUR
"Er hinterlässt ein so gewaltiges und bizarres, auch wortgewaltiges Oeuvre, dass zwei Leben zu je 65 Jahren dazu kaum ausgereicht hätten", schreibt Rudolf Augstein, als Horst Janssen am… mehr lesen

Meike Hoffmann/Nicola Kuhn: Hitlers Kunsthändler. Hildebrand Gurlitt 1895-1956

Cover: Meike Hoffmann / Nicola Kuhn. Hitlers Kunsthändler - Hildebrand Gurlitt 1895-1956. C. H. Beck Verlag, München, 2016.
C. H. Beck Verlag, München 2016, ISBN 9783406690945, Gebunden, 400 Seiten, 24,95 EUR
Der Handel mit geraubter Kunst ist das größte Thema der NS-Vergangenheit, das noch auf seine Aufarbeitung wartet. Der Name Hildebrand Gurlitt steht für dieses ungesühnte Unrecht, seit die… mehr lesen

Monique Barbier-Mueller/Cäsar Menz: Gertrud Dübi-Müller. Sammlerin, Fotografin, Mäzenin

Cover: Monique Barbier-Mueller / Cäsar Menz. Gertrud Dübi-Müller - Sammlerin, Fotografin, Mäzenin. NZZ libro, Zürich, 2016.
NZZ libro, Zürich 2016, ISBN 9783038101390, Gebunden, 176 Seiten, 58,00 EUR
Gertrud Dübi-Müller (1888-1980) gehörte zu den wichtigsten Kunstsammlerinnen der Schweiz im 20. Jahrhundert. Verwaist und auf sich selbst gestellt, entwickelte die Solothurnerin zusammen mit ihrem Bruder Josef eine… mehr lesen

Angela Bajorek: Wer fast nichts braucht, hat alles. Janosch - die Biografie

Cover: Angela Bajorek. Wer fast nichts braucht, hat alles - Janosch - die Biografie. Ullstein Verlag, Berlin, 2016.
Ullstein Verlag, Berlin 2016, ISBN 9783550081255, Gebunden, 320 Seiten, 22,00 EUR
In seinen Kinderbüchern erschuf Janosch phantastische Welten - und damit einen Kontrast zu seiner eigenen schwierigen Kindheit. 1931 im oberschlesischen Hindenburg (heute Zabrze) geboren, haben die Gewalterfahrung zu… mehr lesen

Reinhard Kaiser: Der glückliche Kunsträuber. Das Leben des Vivant Denon

Cover: Reinhard Kaiser. Der glückliche Kunsträuber - Das Leben des Vivant Denon. C. H. Beck Verlag, München, 2016.
C. H. Beck Verlag, München 2016, ISBN 9783406688782, Gebunden, 399 Seiten, 24,95 EUR
Vivant Denon, Direktor des Louvre in seiner allerersten Glanzzeit, war eine der schillerndsten Figuren Europas im Zeitalter der Französischen Revolution. Seine Lebensgeschichte ist eine Geschichte der Kunst und… mehr lesen

Bücher zu ähnlichen Themen

Patrick Golenia/Kristina Kratz-Kessemeier/Isabelle le Masne de Chermont: Paul Graupe (1881-1953). Ein Berliner Kunsthändler zwischen Republik, Nationalsozialismus und Exil

Bestellen bei buecher.deCover: Patrick Golenia / Kristina Kratz-Kessemeier / Isabelle le Masne de Chermont. Paul Graupe (1881-1953) - Ein Berliner Kunsthändler zwischen Republik, Nationalsozialismus und Exil. Böhlau Verlag, Wien, 2016.
Böhlau Verlag, Köln - Weimar - Wien 2016, ISBN 9783412225155, Kartoniert, 303 Seiten, 40,00 EUR
Mit 174 SW- und Farbabbildungen. Mit einem Vorwort von Bénédicte Savoy. Der Berliner Kunsthändler und Auktionator Paul Graupe spielte im 'Dritten Reich' eine nur schwer zu fassende Rolle… mehr lesen

Marcel Ruijters: Hieronymus Bosch.

Bestellen bei buecher.deCover: Marcel Ruijters. Hieronymus Bosch. Avant Verlag, Berlin, 2016.
Avant Verlag, Berlin 2016, ISBN 9783945034361, Gebunden, 160 Seiten, 24,95 EUR
Die Comic-Biografie zu dem geheimnisvollen mittelalterlichen Teufelsmaler Hieronymus Bosch. Lange Zeit ein Mysterium für die Kunstgeschichte weiß man heute, dass sich hinter dem Signet Bosch der niederländische Maler… mehr lesen

Brigitte Roßbeck: Franz Marc. Die Träume und das Leben

Bestellen bei buecher.deCover: Brigitte Roßbeck. Franz Marc - Die Träume und das Leben. Siedler Verlag, München, 2015.
Siedler Verlag, 2015, ISBN 9783886809820, Gebunden, 352 Seiten, 24,99 EUR
Er war Mitherausgeber des berühmten Almanachs "Der Blaue Reiter" und Organisator von furiosen Ausstellungen unter dem gleichen Namen, seine Tierdarstellungen gehören zu den am meisten reproduzierten Werken der… mehr lesen

Sonya Winterberg/Yury Winterberg: Kollwitz. Die Biografie

Bestellen bei buecher.deCover: Sonya Winterberg / Yury Winterberg. Kollwitz - Die Biografie. C. Bertelsmann Verlag, München, 2015.
C. Bertelsmann Verlag, München 2015, ISBN 9783570102022, Gebunden, 432 Seiten, 24,99 EUR
Käthe Kollwitz hat wie keine Zweite dem menschlichen Leiden eine für alle Zeit gültige ästhetische Form gegeben. Die Vita der Kollwitz jedoch, so zeigen Yury und Sonya Winterberg… mehr lesen

Malte Herwig: Die Frau, die Nein sagt. Rebellin, Muse, Malerin - Françoise Gilot über ihr Leben mit und ohne Picasso

Bestellen bei buecher.deCover: Malte Herwig. Die Frau, die Nein sagt - Rebellin, Muse, Malerin - Françoise Gilot über ihr Leben mit und ohne Picasso. Ankerherz, Hollenstedt, 2015.
Ankerherz, Hollenstedt 2015, ISBN 9783940138828, Gebunden, 176 Seiten, 29,90 EUR
Für Pablo Picasso blieb sie ein Rätsel, und sie war die einzige Frau, die ihn verließ. Françoise Gilot ist Malerin, Wahrheitssuchende, eine Künstlerin des Lebens. Für manche ist… mehr lesen

Archiv: Buchautoren