Buchautor

Paul Mecheril

Paul Mecheril ist Hochschuldozent an der Universität Bielefeld, Fakultät für Pädagogik.

Paul Mecheril: Prekäre Verhältnisse. Über natio-ethno-kulturelle (Mehrfach-)Zugehörigkeit

Cover
Waxmann Verlag, Münster 2003
ISBN 9783830912682, Kartoniert, 430 Seiten, 36.00 EUR
Unter der Perspektive "Zugehörigkeit" widmet sich diese Studie einer Personengruppe, die in Deutschland aufgewachsen ist und für die aufgrund von Zuschreibungsprozessen, (familialen) Wanderungsbiographien…

Paul Mecheril: Politik der Unreinheit. Ein Essay über die Hybridität

Cover
Passagen-Verlag, Wien 2003
ISBN 9783851656176, Kartoniert, 2003 Seiten, 14.00 EUR
Hybride Zugehörigkeiten stellen natio-kulturelle Identität da in Frage, wo sie als reines und exklusives Phänomen propagiert, geglaubt und sozial praktiziert wird. Hybridität widerspricht Reinheitsgeboten…