Durchsuchen Sie unsere Bücherdatenbank nach Themen, Ländern, Epochen, Erscheinungsjahren oder Stichwörtern.
Hatten Sie in den letzten Tagen keine Zeit, die Zeitung zu lesen oder bei uns vorbeizuschauen ? Macht nichts, denn hier können Sie unsere Rezensionsnotizen der letzten sechs Erscheinungstage nach Zeitung oder Themen sortiert abfragen.
All unsere Notizen zu den Buchkritiken in den Literaturbeilagen von FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit.
Aus dem Archiv
Links
Kommentierte Linkliste zu internationalen Zeitungen, Zeitschriften und Verlagen.

Patrick Hamilton

Patrick Hamilton, 1904 in Sussex geboren, schrieb bereits als Teenager experimentelle Lyrik. Nach seiner Schulzeit ging er nach London, wo er sein Geld als Schauspieler und Stenotypist verdiente und in den Morgen- und Abendstunden schrieb. Neben dem Schreiben war seine Lieblingsbeschäftigung, mit dem Fahrrad durch London auf Erkundungstouren zu gehen, wobei sein "unheilbares" Interesse an den finstersten Gegenden der Großstadt ihn nach eigener Aussage mehr als einmal in "äußerst kompromittierende und gefährliche Situationen" brachte. An seinem 21. Geburtstag unterschrieb er den Vertrag für seinen ersten Roman "Monday Morning". Weitere folgten. Berühmt wurde er bei uns vor allem mit seinen Theaterstücken "Gaslicht" (Gaslight) und "Cocktail für eine Leiche" (Rope), die beide verfilmt wurden, letzteres 1948 von Alfred Hitchcock mit James Stewart in der Hauptrolle. "Hangover Square" ist 1941 in London bei Constable erschienen. In seinen letzten Lebensjahren brauchte Patrick Hamilton den "Whisky wie ein Auto das Benzin". Er starb 1962.

Patrick Hamilton: Sklaven der Einsamkeit. Roman

Cover: Patrick Hamilton. Sklaven der Einsamkeit - Roman. Dörlemann Verlag, Zürich, 2006.
Dörlemann Verlag, Zürich 2006, ISBN 9783908777205, Gebunden, 335 Seiten, 22,80 EUR
Aus dem Englischen von Miriam Mandelkow. Das Leben von Enid Roach steht Kopf. Der London Blitz treibt sie in die Provinz, wo sie Dinge unternimmt, die sie… mehr lesen

Patrick Hamilton: Hangover Square. Eine Geschichte aus dem finstersten Earl's Court. Roman

Cover: Patrick Hamilton. Hangover Square - Eine Geschichte aus dem finstersten Earl's Court. Roman. Dörlemann Verlag, Zürich, 2005.
Dörlemann Verlag, Zürich 2005, ISBN 9783908777045, Gebunden, 380 Seiten, 23,00 EUR
Aus dem Englischen von Miriam Mandelkow. London 1939. In der unerbittlichen Welt der Pubs im Londoner Stadtteil Earl's Court gibt sich George Harvey Bone einer hilflosen Vernarrtheit… mehr lesen
Bücher zum gleichen Themenkomplex

Virginia Woolf: Jacobs Zimmer. 4 CDs

Cover: Virginia Woolf. Jacobs Zimmer - 4 CDs. DHV - Der Hörverlag, München, 2013.
DHV - Der Hörverlag, München 2013, ISBN 9783844511192, CD, 19,99 EUR
4 CDs, 210 Minuten. Hörspieladaption. Aus dem Englischen von Gaby Hartel. Sprecher: Friedhelm Ptok, Wiebke Puls, Annette Paulmann u. a. Komposition: Jakob Diehl. England, kurz vor dem Ersten… mehr lesen

David Lodge: Ein ganzer Mann. Roman

Cover: David Lodge. Ein ganzer Mann - Roman. Haffmans und Tolkemitt, Berlin, 2012.
Haffmans und Tolkemitt, Berlin 2012, ISBN 9783942989220, Gebunden, 667 Seiten, 26,00 EUR
Aus dem Englischen von Martin Richter und Yamin von Rauch. David Lodge über das Leben & Lieben des H. G. Wells, dem vormals meistgelesenen Schriftsteller der Welt. Der… mehr lesen

Hedi Kaddour: Savoir-vivre. Roman

Cover: Hedi Kaddour. Savoir-vivre - Roman. Eichborn Verlag, Köln, 2011.
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2011, ISBN 9783821861364, Gebunden, 217 Seiten, 18,95 EUR
Aus dem Französischen von Grete Osterwald. Hedi Kaddour erzählt die atemberaubende Geschichte eines Mannes, der ein unaussprechliches Geheimnis verbirgt - in einer Zeit, in der die äußere Erscheinung… mehr lesen

Zvi Jagendorf: Die fabelhaften Strudelbakers. Roman

Cover: Zvi Jagendorf. Die fabelhaften Strudelbakers - Roman. Aufbau Verlag, Berlin, 2004.
Aufbau Verlag, Berlin 2004, ISBN 9783351029975, Gebunden, 221 Seiten, 18,90 EUR
Aus dem Englischen von Verena von Koskull. Jagendorfs Roman, der für den Booker-Preis nominiert war, schildert das Leben der Wiener Familie Helfgott, die sich ins englische Exil retten… mehr lesen

Barry Unsworth: Horatios Schatten. Roman

Cover: Barry Unsworth. Horatios Schatten - Roman. Manhattan Verlag, München, 2002.
Manhattan Verlag, München 2002, ISBN 9783442545100, Gebunden, 384 Seiten, 22,90 EUR
Aus dem Englischen von Kathrin Razum. Charles Cleasby, ein Mann in den besten Jahren, lebt zurückgezogen in einem großen Haus in London. Schon lange verehrt er den englischen… mehr lesen

Bücher zu ähnlichen Themen

Barbara Vine: Heuschrecken. Roman

Bestellen bei buecher.de
Diogenes Verlag, Zürich 2001, ISBN 9783257062755, Gebunden, 644 Seiten, 23,98 EUR
Aus dem Englischen Renate Orth-Guttmann. Clodagh Brown klettert für ihr Leben gern: zunächst auf Bäume, dann, als Teenager mit ihrem ersten Freund Daniel, auf Hochspannungsmaste. In späteren Jahren… mehr lesen

Brooks Hansen: Die Versuchung des August Perlmann. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Brooks Hansen. Die Versuchung des August Perlmann - Roman. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2001.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), Stuttgart 2001, ISBN 9783421054104, Gebunden, 331 Seiten, 24,54 EUR
Aus dem Englischen von Henning Ahrens. Ein Abend im Jahr 1906 wird für August Perlmann, den bekannten Hypnosearzt einer Londoner Klinik, zum Wendepunkt seines Lebens. Sylvie Blum, eine… mehr lesen

Keith Lowe: Auf ganzer Linie. Roman

Bestellen bei buecher.de
Heyne Verlag, München 2001, ISBN 9783453198029, Taschenbuch, 368 Seiten, 14,95 EUR
Aus dem Englischen von Claus Varrelmann und Annette von der Weppen. Ist es möglich, das gesamte Londoner U-Bahn-Netz an einem Tag abzufahren? Wenn man eine idiotische Wette abgeschlossen… mehr lesen

Archiv: Buchautoren