Othmar Keel

Othmar Keel ist Prof. em. für Altes Testament und Biblische Umwelt an der Kath.-Theol. Fakultät der Universität Fribourg und Präsident der Stiftung Bibel + Orient.

Othmar Keel: Die Geschichte Jerusalems und die Entstehung des Monotheismus. Orte und Landschaften der Bibel: Band 4/1. Ein Handbuch und Studienreiseführer zum Heiligen Land

Cover: Othmar Keel. Die Geschichte Jerusalems und die Entstehung des Monotheismus - Orte und Landschaften der Bibel: Band 4/1. Ein Handbuch und Studienreiseführer zum Heiligen Land. Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen, 2007.
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2007
2 Teilbände mit 725 Abbildungen. Jede Kultur erbringt spezielle Leistungen. Die griechische glänzte durch Kunst, Wissenschaft und Philosophie, die römische durch Politik, Recht und Bautechnik. Der Beitrag…

Othmar Keel/Silvia Schroer: Eva - Mutter alles Lebendigen. Frauen- und Göttinnenidole aus dem Alten Orient

Cover: Othmar Keel / Silvia Schroer. Eva - Mutter alles Lebendigen - Frauen- und Göttinnenidole aus dem Alten Orient. Academic Press, Fribourg, 2005.
Academic Press, Fribourg 2005
Eva ist in der Bibel die erste Menschenfrau. Der Titel "Mutter alles Lebendigen", den sie erhält, passt aber besser zu einer Göttin. Nicht nur hier, auch bei den bildlichen Darstellungen ist die Grenze…