Odile Caradec

Odile Caradec wurde 1925 in Brest geboren. Sie hat zwanzig Jahre lang im Camille Guerin Gymnasium in Poitiers als Dokumentarin gearbeitet. Als Cellistin hat sie jahrelang bei verschiedenen Kammermusikensembles mitgewirkt.

Odile Caradec: En belle terre noire - In schöner schwarzer Erde. Gedichte. Deutsch - Französisch

Verlag im Wald, Rimbach 2008
Aus dem Französischen von Rüdiger Fischer, mit Illustrationen von Claudia Goux.

Odile Caradec: Katzen, Damen, Funken. Chats, dames, etincelles

Verlag im Wald, Rimbach 2005
Deutsch-Französisch. Übertragen von Rüdiger Fischer. Mit 24 schwarz-weiß und 16 farbigen Illustrationen von Claudine Goux.