Buchautor

Nicole Glocke

Nicole Glocke, geboren 1969 in Bochum, studierte Geschichte und Politikwissenschaft, arbeitete als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bundestag und lebt heute als freie Autorin in Berlin.

Nicole Glocke: Peter Jochen Winters. Ein Leben als politischer Journalist im 20. Jahrhundert

Cover
Metropol Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783863312909, Gebunden, 320 Seiten, 24.00 EUR
Leben und Werk des Journalisten und Publizisten Peter Jochen Winters sind eng mit zwei Kernfragen der Nachkriegszeit verbunden: der Aufarbeitung nationalsozialistischer Gewaltverbrechen und der Auseinandersetzung…

Nicole Glocke / Peter Jochen Winters: Im geheimen Krieg der Spionage. Hans-Georg Wieck (BND) und Markus Wolf (MfS). Zwei biografische Porträts

Cover
Mitteldeutscher Verlag, Halle 2014
ISBN 9783954622535, Gebunden, 544 Seiten, 19.95 EUR
Markus Wolf leitete 34 Jahre lang bis 1986 die MfS-Auslandsaufklärung. Hans-Georg Wieck war 1985 bis 1990 BND-Chef. Mit ihren Lebensläufen verbinden sich die unterschiedlichen Rollen der geheimen Nachrichtendienste…

Nicole Glocke: In den Fängen von StB, MfS und CIA. Das Leben und Leiden des Eugen Mühlfeit

Cover
Lukas Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783867320528, Kartoniert, 218 Seiten, 16.90 EUR
Der Sudetendeutsche Eugen Mühlfeit ist seit jeher unangepasst im Geist und im Verhalten. Der Prager Frühling 1968 und dessen Niederschlagung haben ihn frühzeitig politisch geprägt und in die Opposition…

Nicole Glocke: Verratene Kinder. Zwei Lebensgeschichten aus dem geteilten Deutschland

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783861533023, Gebunden, 180 Seiten, 19.80 EUR
Am 18. Januar 1979 flüchtete Werner Stiller in die Bundesrepublik Deutschland. Mit sich trug er zwei Koffer, in denen sich geheime, hoch informative Unterlagen befanden, die unter anderem zur Enttarnung…