Nicholas D. Kristof

Nicholas D. Kristof, 1959 in Chicago geboren, studirte in Harvard, Oxford, und arbeitete als Korrespondent und Kolumnist für die führenden Medien in den USA, darunter die Los Angeles Times, das Time Magazine und die New York Times. Zusammen mit seiner Frau Sheryl WuDunn bekam er den Pulitzerpreis für seine Bericht von den Pekinger Protesten auf dem Tienanmen 1989; außerdem erhielt er einen weiteren für seine Kommentare in der NYT.

Nicholas D. Kristof/Sheryl WuDunn: Ein Pfad entsteht. Chancen eröffnen, Leben verändern

Cover: Nicholas D. Kristof / Sheryl WuDunn. Ein Pfad entsteht - Chancen eröffnen, Leben verändern. C. H. Beck Verlag, München, 2015.
C. H. Beck Verlag, München 2015
Aus dem Englischen von Karl-Heinz Siber. Soziale Ungerechtigkeit herrscht überall - auf anderen Kontinenten und vor unserer eigenen Tür. Zahllose Menschen verurteilt sie schon als Kinder zu einem Leben…

Nicholas D. Kristof/Sheryl WuDunn: Die Hälfte des Himmels. Wie Frauen weltweit für eine bessere Zukunft kämpfen

Cover: Nicholas D. Kristof / Sheryl WuDunn. Die Hälfte des Himmels - Wie Frauen weltweit für eine bessere Zukunft kämpfen. C. H. Beck Verlag, München, 2010.
C. H. Beck Verlag, München 2010
Aus dem Englischen von Karl Heinz Silber. Mit einem Vorwort von Margot Käßmann. "Frauen tragen die Hälfte des Himmels" - sagt ein chinesisches Sprichwort. Tatsächlich zeigen die Reportagen der beiden…

Nicholas D. Kristof/Sheryl WuDunn: Ferner Donner. Der neue Aufstieg Asiens

Cover: Nicholas D. Kristof / Sheryl WuDunn. Ferner Donner - Der neue Aufstieg Asiens. Siedler Verlag, München, 2002.
Siedler Verlag, Berlin 2002
Vor fünfhundert Jahren galt Asien als der Mittelpunkt der Welt - zivilisatorisch, technisch, intellektuell. Heute erleben wir den Umbruch eines Kontinents, der sich anschickt, diese Rolle wieder zu übernehmen.…