Niccolo Ammaniti

Niccolo Ammaniti wurde 1966 in Rom geboren, wo er auch heute lebt. Sein 2003 erschienener Roman "Ich habe keine Angst" wurde von Gabriele Salvatores verfilmt. Für seinen Roman "Wie es Gott gefällt" wurde Niccolo Ammaniti mit dem Premio Strega 2007 ausgezeichnet.

Niccolo Ammaniti: Lasst die Spiele beginnen. Roman

Cover: Niccolo Ammaniti. Lasst die Spiele beginnen - Roman. Piper Verlag, München, 2013.
Piper Verlag, München 2013
Aus dem Italienischen von Petra Kaiser. Rom, die Ewige Stadt. Hier will der neureiche Immobilienhai Sasà Chiatti mit seinem großen Fest an eine schöne alte Tradition anknüpfen: die römische Orgie. Dieser…

Niccolo Ammaniti: Wie es Gott gefällt. Roman

Cover: Niccolo Ammaniti. Wie es Gott gefällt - Roman. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2008.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2008
Aus dem Italienischen von Katharina Schmidt. Rino und Cristiano Zena, Vater und Sohn, leben in einem heruntergekommenen Haus am Rande der Stadt. Cristiano ist dreizehn und soll ein harter Kerl werden,…

Niccolo Ammaniti: Ich habe keine Angst. Roman

Cover: Niccolo Ammaniti. Ich habe keine Angst - Roman. Goldmann Verlag, München, 2004.
Goldmann Verlag, München 2004
Aus dem Italienischen von Ulrich Hartmann. Das halb verhungerte Wesen, das der neunjährige Michele bei einem seiner sommerlichen Streifzüge entdeckt, hat Ähnlichkeit mit einem Menschen. Tatsächlich ist…