Nagib Mahfus

Der ägyptische Schriftsteller Nagib Mahfus wurde 1911 als Sohn eines kleinen Beamten in einem der ältesten Viertel Kairos geboren. Nagib Mahfus Abdel-Asis Ahmed Ibrahim El-Basha studierte Philosophie, doch nach dem Abschluss entschied er sich für das Schreiben und für den Roman - eine Literaturgattung, die damals in der arabischen Welt noch völlig unbekannt war. Nagib Mahfus hat alle Elemente der volkstümlichen Erzählkunst in sein episches Werk aufgenommen. So erschloss er der arabischen Literatur eine ganz neue Gattung - die Novelle und den Roman. 1988 wurde ihm der Nobelpreis für Literatur verliehen. Nagib Mahfus starb 2006 in Kairo.

Nagib Mahfus: Das junge Kairo. Roman

Cover: Nagib Mahfus. Das junge Kairo - Roman. Unionsverlag, Zürich, 2011.
Unionsverlag, Zürich 2011
Als der ambitionierte Student Machgub erkennt, dass es ohne die richtigen Beziehungen keine Jobs gibt, sieht er sich gezwungen, einem trügerischen Abkommen zuzustimmen: Er soll eine Frau, die ihre Unschuld…

Nagib Mahfus: Das Buch der Träume.

Cover: Nagib Mahfus. Das Buch der Träume. Unionsverlag, Zürich, 2007.
Unionsverlag, Zürich 2007
Aus dem Arabischen von Doris Kilias. Nagib Machfus wagt in seinem letzten zu Lebzeiten erschienenen Buch noch einmal etwas radikal Neues. Schwerelos, halluzinatorisch steigen in seinen Träumen Geschichten…

Nagib Mahfus: Die Reise des Ibn Fattuma. Roman

Cover: Nagib Mahfus. Die Reise des Ibn Fattuma - Roman. Unionsverlag, Zürich, 2004.
Unionsverlag, Zürich 2004
Aus dem Arabischen von Doris Kilias. Eine abenteuerliche Reise zum Ende der Welt und eine Reise zum eigenen Selbst. Nagib Machfus nimmt sich die großen Reisenden aus der Blütezeit des Islam zum Vorbild…

Nagib Mahfus: Echnaton. Roman. 4 CDs, gesprochen von Rainer Strecker

Jumbo Neue Medien, Hamburg 2004
4 CDs, 300 Minuten. Sprecher: Rainer Strecker. Aus dem Arabischen von Doris Kilias. Autorisierte Lesung. Ein junger Historiker auf der Suche nach der Wahrheit um Echnaton und Nofretete: Wenige Jahrzehnte…

Nagib Mahfus: Der Rausch. Roman

Cover: Nagib Mahfus. Der Rausch - Roman. Unionsverlag, Zürich, 2003.
Unionsverlag, Zürich 2003
Omar al-Hamzawi ist erfolgreicher Anwalt in Kairo, fünfundvierzig, verheiratet und Vater von zwei Töchtern. Eines Tages wird ihm bewusst , dass er eingeschlossen ist in einem schalen Alltag voller Kompromisse.…

Nagib Mahfus: Spiegelbilder.

Cover: Nagib Mahfus. Spiegelbilder. Unionsverlag, Zürich, 2002.
Unionsverlag, Zürich 2002
Aus dem Arabischen von Doris Kilias. In diesem Werk geht Machfus einen ganz neuen Weg, das Beziehungsgeflecht seines Lebens aufzuzeichnen. Er erzählt von Begegnungen aus der Kindheit, den Studententagen…

Nagib Mahfus: Der letzte Tag des Präsidenten. Roman

Cover: Nagib Mahfus. Der letzte Tag des Präsidenten - Roman. Unionsverlag, Zürich, 2001.
Unionsverlag, Zürich 2001
Aus dem Arabischen von Doris Kilias. Der ägyptische Autor Nagib Machfus schildert in diesem Roman das Lebensgefühl während der Ära Sadat. Er erzählt die Geschichte von Randa und Alwan, die schon seit…

Nagib Mahfus: Anfang und Ende. Roman

Cover: Nagib Mahfus. Anfang und Ende - Roman. Unionsverlag, Zürich, 2000.
Unionsverlag, Zürich 2000
Aus dem Arabischen von Doris Kilias. Eines Morgens werden die beiden Brüder Hussain und Hassanein aus der Schule gerufen: Der Vater ist tot. Sein Tod bringt die Familie an den Rand des Abgrunds. Wie soll…

Nagib Mahfus: Echnaton.

Cover: Nagib Mahfus. Echnaton. Unionsverlag, Zürich, 1999.
Unionsverlag, Zürich 1999
Aus dem Arabischen von Doris Kilias. "Echnaton" ist eine Annäherung an den revolutionären Pharao, der das menschliche Gewissen entdeckte und ein Reich von Harmonie und Frieden schaffen wollte. Wenige…