Moacyr Scliar

Moacyr Scliar, 1937 geboren, wuchs als Kind russisch-jüdischer Immigranten im damaligen jüdischen Viertel Bom Fim in Porto Alegre, Brasilien auf. Er war Arzt und Schriftsteller und gilt neben Clarice Lispector als der wichtigste Vertreter der brasilianisch-jüdischen Literatur. Zudem ist er einer der meist übersetzten Gegenwartsschriftstellern Brasiliens. Scliar starb 2011.

Moacyr Scliar: Der Zentaur im Garten. Roman

Cover: Moacyr Scliar. Der Zentaur im Garten - Roman. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2013.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2013
Aus dem Portugiesischen von Karin von Schweder-Schreiner. Ganz in der Tradition lateinamerikanischer Literatur steht dieser hochgerühmte Roman, dessen Übersetzung erstmals in den achtziger Jahren erschien.…

Moacyr Scliar: Kafkas Leoparden. Roman

Cover: Moacyr Scliar. Kafkas Leoparden - Roman. Lilienfeld Verlag, Düsseldorf, 2013.
Lilienfeld Verlag, Düsseldorf 2013
Aus dem brasilianischen Portugiesisch und mit einem Nachwort von Michael Kegler. Ein Geheimauftrag, ein Zettel von Kafka und eine erstaunliche Lebensreise zwischen Prag und Brasilien: 1916, kurz vor der…