Michael Naura

Michael Naura, geboren 1934 in Klaipeda. Muttersprache Litauisch, kam 1940 nach Deutschland. Er studierte Soziologie und Philosophie an der FU Berlin und an der Meisterschule für Graphik und Buchgewerbe. Klavierspiel autodidaktisch. Naura arbeitet seit 1953 Vibraphonisten Wolfgang Schlüter in unterschiedlichen Jazz-Ensembles zusammen. Seit 1966 Zusammenarbeit mit dem Dichter Peter Rühmkorff (Jazz+Lyrik). Seit 1971 ist Naura Leiter der Jazzredaktion des NDR.

Michael Naura: Chet Baker - Der lange Sturz. Eine szenische Phantasie. Hörspiel. 1 CD

Cover: Michael Naura. Chet Baker - Der lange Sturz - Eine szenische Phantasie. Hörspiel. 1 CD. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2002.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2002
56 Minuten Laufzeit. Sprecher: Ulrich Matthes, Michael Naura, Hermann Lause u. a.. "Ich war immer auf der Suche nach meiner eigenen Melodie." Chet Baker, die amerikanische Jazzlegende, war der Gegenentwurf…

Michael Naura: Cadenza. Ein Jazzpanorama

Cover: Michael Naura. Cadenza - Ein Jazzpanorama. Europäische Verlagsanstalt, Hamburg, 2002.
Europäische Verlagsanstalt, Hamburg 2002
Michael Naura kennt sie alle und einige von ihnen porträtiert er in diesem Band: Legenden wie Theolonius Monk und Cecil Taylor, die Großen im Hintergrund, die "Genies der Diskretion", wie Hank Jones,…