Buchautor

Michael Knoche

Michael Knoche, geboren 1951, ist seit 1991 Direktor der Herzogin Anna Amalia Bibliothek/Klassik Stiftung Weimar. Mitglied u.a. im Beirat Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Kuratorium der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel und im Nationalen Nominierungskomitee für das Weltdokumentenerbe-Programm der Unesco. Veröffentlichungen zur Bibliothekswissenschaft und zur Literaturgeschichte.
2 Bücher

Michael Knoche: Die Idee der Bibliothek und ihre Zukunft

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2017
ISBN 9783835332362, Gebunden, 138 Seiten, 20.00 EUR
Über die vielfach unterschätzte Notwendigkeit von Bibliotheken im 21. Jahrhundert. Die Benutzer strömen in Scharen in die Lesesäle und Gruppenarbeitsräume der wissenschaftlichen Bibliotheken. Dabei scheint…

Michael Knoche: Die Bibliothek brennt. Ein Bericht aus Weimar

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2006
ISBN 9783835300880, Gebunden, 144 Seiten, 16.00 EUR
35 Kunstwerke und 50.000 Bände vor allem des 17. und 18. Jahrhunderts werden vernichtet, weitere 62.000 Bücher zum Teil stark beschädigt. Das Bibliotheksgebäude, das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört,…