Michael Hamburger

Michael Hamburger wurde 1924 als Sohn jüdischer Eltern geboren. In den dreißiger Jahren flüchtete die Familie von Berlin nach England. Hamburgers dichterisches Werk schöpft aus der deutschen Literaturtradition, deren herausragender und mit vielen Preisen bedachter Übersetzer er wurde: Hölderlin, Goethe, Rilke und die Modernen seiner Generation. Bis zu seinem Tod am 7. Juni 2007 lebte Hamburger in Suffolk.

Michael Hamburger: Baumgedichte.

Cover: Michael Hamburger. Baumgedichte. Folio Verlag, Wien - Bozen, 2010.
Folio Verlag, Bozen 2010
Aus dem Englischen von Peter Waterhouse. Mit Zeichnungen von Gotthard Bonell. In dreizehn Gedichten zeichnet Hamburger die Lebendigkeit, Zähigkeit und Überlebenskraft verschiedener Baumarten. Die Bäume…

Michael Hamburger: Letzte Gedichte.

Cover: Michael Hamburger. Letzte Gedichte. Folio Verlag, Wien - Bozen, 2009.
Folio Verlag, Wien 2009
Herausgegeben und mit einem Nachwort versehen von Iain Galbraith. Aus dem Englischen von Klaus Anders, Uwe Kolbe, Jan Wagner und Franz Wurm. Im Januar 2007 erschien Michael Hamburgers letztes zu Lebzeiten…

Michael Hamburger: Pro Domo. Selbstauskünfte, Rückblicke und andere Prosa.

Cover: Michael Hamburger. Pro Domo - Selbstauskünfte, Rückblicke und andere Prosa.. Folio Verlag, Wien - Bozen, 2007.
Folio Verlag, Wien 2007
Die kritischen, autobiographischen Essays und selbst für Kenner ungewöhnlich die erzählerische Prosa zeigen eine unbekannte Seite des großen Dichters Michael Hamburger: Seit über sechs Jahrzehnten denkt…

Johannes Bobrowski/Michael Hamburger: Jedes Gedicht ist das letzte. Briefwechsel

Deutsche Schillergesellschaft, Marbach 2005
Mit einem Essay von Ingo Schulze.

Michael Hamburger: Aus einem Tagebuch der Nicht-Ereignisse. Gedichte. Englisch - Deutsch

Cover: Michael Hamburger. Aus einem Tagebuch der Nicht-Ereignisse - Gedichte. Englisch - Deutsch. Folio Verlag, Wien - Bozen, 2004.
Folio Verlag, Wien 2004
Aus dem Englischen von Peter Waterhouse. Mit Zeichnungen von Gotthard Bonell. Das Buch Nicht-Ereignisse sind Zeichen aus einer nicht regellosen, aber unregulierbaren, nicht regierbaren Welt, die der menschlichen…

Michael Hamburger: Unterhaltungen mit der Muse des Alters. Gedichte

Cover: Michael Hamburger. Unterhaltungen mit der Muse des Alters - Gedichte. Carl Hanser Verlag, München, 2004.
Carl Hanser Verlag, München 2004
Herausgegeben von Richard Dove. Zum 80. Geburtstag des englischen Dichters Michael Hamburger haben Freunde und Bewunderer seiner Kunst wie H. M. Enzensberger, Durs Grünbein, Raoul Schrott und viele andere…

Michael Hamburger: In einer kalten Jahreszeit. Gedichte

Folio Verlag, Wien - Bozen 2000
Englisch-Deutsch. Übersetzt von Peter Waterhouse.

Michael Hamburger: Das Überleben der Erde.

Cover: Michael Hamburger. Das Überleben der Erde. Folio Verlag, Wien - Bozen, 1999.
Folio Verlag, Bozen - Wien 1999