Melania G. Mazzucco

Melania G. Mazzucco, 1966 geboren, studierte an der Filmhochschule in Rom und gewann für ihre Theaterstücke und Drehbücher zahlreiche Preise. Zu ihrem neuesten Roman "Die so Geliebte" inspirierte sie eine Passage über Annemarie Schwarzenbach, die sie im "Wendepunkt" von Klaus Mann entdeckte.

Melania G. Mazzucco: Vita. Roman

Cover: Melania G. Mazzucco. Vita - Roman. Albrecht Knaus Verlag, München, 2004.
Albrecht Knaus Verlag, München 2004
Aus dem Italienischen von Karin Fleischanderl. Vita ist die Geschichte zweier Kinder, die 1903 in das Elend der New Yorker Arbeiterviertel auswandern, und zugleich eine literarische Suche der Autorin…

Melania G. Mazzucco: Die so Geliebte. Roman um Annemarie Schwarzenbach

Piper Verlag, München 2003
Aus dem Italienischen von Gesa Schröder. "Doch, sie ist schön, auch als Mädchen", ergänzt Klaus Mann, als er seine Freundin Annemarie beschreibt. "Sie ist ehrgeizig und zart und ernst." Annemarie Schwarzenbach…