Buchautor

Max Scharnigg

Max Scharnigg, Jahrgang 1980, arbeitet als Journalist und Autor. Er gehört zur Redaktion von "jetzt.de", dem Jugendmagazin der "Süddeutschen Zeitung", und schreibt unter anderem für "AD", "Cosmopolitan" und das "SZ-Magazin". Seine "Hauptsatz"-Kolumne, die in der "Süddeutschen Zeitung" erscheint, liegt unter dem Titel "Das habe ich jetzt akustisch nicht verstanden" seit kurzem in Buchform vor. Max Scharnigg lebt in München.

Max Scharnigg: Herrn Knigge gefällt das!

Cover
Atlantik Verlag, Hamburg 2016
ISBN 9783455370362, Gebunden, 240 Seiten, 15.00 EUR
Die digitale Welt stellt lauter wichtige Fragen: Ist es okay, auf Facebook zum Geburtstag zu gratulieren? Muss ich immer liken, wenn die beste Freundin ihre Füße postet? Wie entfreunde ich mich stilvoll,…

Max Scharnigg: Vorläufige Chronik des Himmels über Pildau

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2013
ISBN 9783455403886, Gebunden, 303 Seiten, 19.99 EUR
Die magische Welt des Jasper Honigbrod: Ein Einsiedlerhof in den Hügeln, drei Generationen unter einem Dach und ein sehr alter Fisch im Weiher - das ist das Dorf Pildau. Wer hier aufwächst, kann entweder…

Max Scharnigg: Die Besteigung der Eiger-Nordwand unter einer Treppe

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2011
ISBN 9783455403138, Gebunden, 160 Seiten, 18.00 EUR
Was ist zu tun, wenn vor der eigenen Wohnungstür ein fremdes Paar Herrenschuhe steht? Wenn man von drinnen seine Freundin und eine unbekannte Männerstimme hört? Der Journalist Nikol Nanz macht das, was…