Matthias Rogg

Matthias Rogg, geboren 1963, ist Berufssoldat und wissenschaftlicher Mitarbeiter im Militärgeschichtlichen Forschungsamt, Potsdam.

Matthias Rogg: Armee des Volkes?. Militär und Gesellschaft in der DDR

Cover: Matthias Rogg. Armee des Volkes? - Militär und Gesellschaft in der DDR. Ch. Links Verlag, Berlin, 2008.
Ch. Links Verlag, Berlin 2008
Die Frage, ob das Militär in der DDR gesellschaftlich integriert oder sogar akzeptiert war, gehört zu den besonders kontrovers diskutierten Themen der DDR-Geschichte. Für nicht wenige Menschen verkörpert…

Arnim Lang/Matthias Rogg: Potsdamer Ge(h)schichte. Streifzüge ins 20. Jahrhundert

Cover: Arnim Lang (Hg.) / Matthias Rogg (Hg.). Potsdamer Ge(h)schichte - Streifzüge ins 20. Jahrhundert. bebra Verlag, Berlin, 2005.
bebra Verlag, Berlin 2005
Potsdam stand immer wieder im Brennpunkt deutscher Geschichte. Als Ort der Aufklärung unter Friedrich II., als prächtige Garnison- und Residenzstadt mit Sanssouci und Parklandschaft, als Filmstadt in…

Matthias Rogg: Landsknechte und Reisläufer: Bilder vom Soldaten. Ein Stand in der Kunst des 16. Jahrhunderts. Diss.

Cover: Matthias Rogg. Landsknechte und Reisläufer: Bilder vom Soldaten - Ein Stand in der Kunst des 16. Jahrhunderts. Diss.. Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn, 2002.
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2002
Mit 232 zum Teil farbigen Abbildungen. Kriegsleute zählen zu den beliebtesten Bildthemen in der profanen Kunst des 16. Jahrhunderts. Sie lassen sich im Werk fast aller bedeutenden Künstler und in nahezu…