Matthias Eckoldt

Mathias Eckoldt, geboren 1964, war zunächst Elektriker, brach ein Biologiestudium ab und versuchte sich als Korrektor, Reporter, Rezensent, Schauspieler, Moderator und Rundfunkregisseur. Er studierte Philosophie, Germanistik und Kulturwissenschaften, schrieb Essays über Erkenntnistheorie, Religionswissenschaft und Trendforschung. Er lebt in Berlin.

Matthias Eckoldt: Topidioten. Erzählungen aus dem Reich der Verführung

Cover: Matthias Eckoldt. Topidioten - Erzählungen aus dem Reich der Verführung. Kadmos Kulturverlag, Berlin, 2009.
Kadmos Kulturverlag, Berlin 2009
Die "Topidioten" sind Extremisten der Informiertheit. Sie jonglieren virtuos mit allen Verführungen der Multioptionsgesellschaft. Ob es um Fitnessriegel, Zorbing, Alpen-Biking oder das Buch des Herbstes…

Matthias Eckoldt: Moments of Excellence. Roman

Cover: Matthias Eckoldt. Moments of Excellence - Roman. Eichborn Verlag, Köln, 2000.
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2000
Der Rennfahrer Marc Merkus hat ein Problem: Statt Mumm in den Knochen hat er die Hosen gestrichen voll und fährt nicht mehr mit vollem Einsatz. Seine Crew sinnt auf Abhilfe. Mit raffinierter Psychotechnik…