Matthias Eckoldt

Topidioten

Erzählungen aus dem Reich der Verführung
Cover: Topidioten
Kadmos Kulturverlag, Berlin 2009
ISBN 9783865990754
Gebunden, 135 Seiten, 12,80 EUR

Klappentext

Die "Topidioten" sind Extremisten der Informiertheit. Sie jonglieren virtuos mit allen Verführungen der Multioptionsgesellschaft. Ob es um Fitnessriegel, Zorbing, Alpen-Biking oder das Buch des Herbstes geht, den ultimativen In-Club, Sauerstoffbars, Chi-Yoga-Dance, Kinderwagentiefbettfelgen oder adventure food: Die "Topidioten" kennen das richtige Rezept. Doch ihre clever-idiotischen Kalkulationen gehen nicht auf...

Rezensionsnotiz zu Die Tageszeitung, 21.03.2009

Höchst unterhaltsam und selbstentlarvend findet Rezensent Ralph Gerstenberg dieses schmale Buch mit Geschichten über die überinformierten Helden des Medienzeitalters. Zwar seien die Geschichten über deren Geschwätz in gewisser Weise selber welches. Doch findet der Rezensent dies nicht nur verzeihlich, sondern sogar höchst passend. Denn die gefühlte Hippness der Protagonisten der Erzählungen würden von Matthias Eckoldt als lächerliche Posen entlarvt, das Leben insgesamt zu einem "großen Zucken", ausgelöst durch den "unablässig fließenden Reizstrom der Mediengesellschaft".
Mehr Bücher aus dem Themengebiet