Buchautor

Matt Beynon Rees

Matt Beynon Rees wurde in South Wales geboren. Bis vor kurzem war er der Jerusalemer Bürochef für die "Time", für die er weiterhin schreibt. Er spricht u.a. Arabisch und Hebräisch und ist der Autor von "Cain?s Field: Faith, Fratricide, and Fear in the Middle East". Matt Rees lebt in Jerusalem.

Matt Beynon Rees: Der Tote von Nablus

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2010
ISBN 9783406598395, Gebunden, 336 Seiten, 18.95 EUR
Aus dem Englischen von Klaus Modick. Als Omar Jussuf und seine Familie zur Hochzeitsfeier eines Freundes, des Polizisten Sami Jaffari, nach Nablus kommen, beginnt der Ärger. Eine wertvolle alte Schriftrolle…

Matt Beynon Rees: Ein Grab in Gaza

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2009
ISBN 9783406582417, Gebunden, 356 Seiten, 18.90 EUR
Aus dem Englischen von Klaus Modick. Nachdem sein früherer Vorgesetzter bei einem Bombenattentat ums Leben gekommen ist, wird der Geschichtslehrer Omar Jussuf Direktor der UN-Schule in Bethlehem. Als…

Matt Beynon Rees: Der Verräter von Bethlehem

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2008
ISBN 9783406570353, Gebunden, 326 Seiten, 17.90 EUR
Aus dem Englischen von Sigrid Landhäuser. Omar Jussuf ist Geschichtslehrer für muslimische und christliche Kinder in Bethlehem, ein aufgeklärter, aber auch streitbarer Mann, den seine Vorgesetzten lieber…