Buchautor

Marlon James

Marlon James wurde 1970 als Sohn zweier Polizeibeamter in Kingston geboren. Mehr als zehn Jahre arbeitete er als Werbetexter und Grafikdesigner, u.a. für den Dancehall-Musiker Sean Paul und das T-Magazin der New York Times. Anschließend studierte er Kreatives Schreiben. Für seinen Roman "Eine kurze Geschichte von sieben Morden" erhielt er den "Man Booker Prize". Marlon James lebt in Minneapolis, Minnesota.

Marlon James: Eine kurze Geschichte von sieben Morden. Roman

Cover
Heyne Verlag, München 2017
ISBN 9783453270879, Gebunden, 864 Seiten, 27.99 EUR
Aus dem Englischen von Guntrud Argo, Robert Brack, Michael Kellner, Stephan Kleiner und Kristian Lutze. Jamaika, 1976: Sieben bewaffnete Männer dringen in das Haus des Reggae-Musikers Bob Marley ein und…