Markus Seidel

Markus Seidel wurde 1969 in Wilhelmshaven geboren. Er studierte Germanistik und Philosophie in Hannover, Wien und Berlin. Sein erster Roman "Umwege erhöhen die Ortskenntnis" erschien 1998. Markus Seidel hat das von Günter Grass ins Leben gerufene Alfred-Döblin-Stipendium erhalten.

Markus Seidel: Satt

Cover
Knaur Verlag, München 2003
ISBN 9783426626061, Taschenbuch, 157 Seiten, 6.90 EUR
Der Schriftsteller David hat sein altbekanntes Leben satt - und beschließt zu handeln. Er lässt seine Freundin, den Beruf, die alten Freunde hinter sich und flieht aus der Metropole in die Provinz. Doch…

Markus Seidel: Vom Stand der Dinge

Cover
Schneekluth Verlag, München 2001
ISBN 9783795117658, Gebunden, 168 Seiten, 17.84 EUR
Jonas hat seine Familie bei einem Unfall verloren. Seitdem zieht alles, was er tut an ihm vorbei, ohne ihn wirklich zu berühren: Das Abitur, die erste eigene Wohnung, die Liebe. Als er dann aber bei einem…

Markus Seidel: Freischwimmer

Cover
Knaur Verlag, München 2000
ISBN 9783426615119, Taschenbuch, 231 Seiten, 7.16 EUR
Eigentlich hat der Berliner Buchhändler Hannes alles, was man sich wünschen kann, trotzdem ist er unzufrieden: Liebt seine Freundin ihn wirklich? Warum kann er seine Exfreundin nicht vergessen? Und warum…