Marisha Pessl

Marisha Pessl, 1977 nahe bei Detroit geboren, studierte an der Northwestern University und an der Columbia University Englische Literatur. Sie lebt in New York. "Die alltägliche Physik des Unglücks" ist ihr erstes Buch.

Marisha Pessl: Die amerikanische Nacht. Roman

Cover: Marisha Pessl. Die amerikanische Nacht - Roman. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2013.
S. Fischer Verlag, Frankfurt/Main 2013
Aus dem Amerikanischen von Tobias Schnettler. Ashley ist tot - gerade mal vierundzwanzig - eine Leiche in einer verlassenen Lagerhalle Manhattans. Ein Unfall? Oder Selbstmord? Und was hat Cordova - der…

Marisha Pessl: Die alltägliche Physik des Unglücks. Roman

Cover: Marisha Pessl. Die alltägliche Physik des Unglücks - Roman. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2007.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2007
Aus dem Amerikanischen von Adelheid Zöfel. Blue hat den Blues. Ihr Vater, der Universitätsprofessor, zieht schon wieder um. Nie länger als ein Semester bleiben Tochter und Vater an einem Ort. Bald kennt…