Mario Perniola

Mario Perniola, geboren 1941, studierte Kunstgeschichte. Der Kunstkritiker lehrt Ästhetik an der Universität Tor Vergata in Rom und ist Herausgeber der Zeitschrift "Agalma".

Mario Perniola: Vom katholischen Fühlen.

Cover: Mario Perniola. Vom katholischen Fühlen. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2013.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2013
Aus dem Italienischen von Sabine Schneider. Der italienische Philosoph Mario Perniola konstatiert in dieser tiefgreifenden Studie, die nun endlich auf Deutsch erscheint, dass sich das Wesen des Katholizismus…

Mario Perniola: Wider die Kommunikation.

Cover: Mario Perniola. Wider die Kommunikation. Merve Verlag, Berlin, 2006.
Merve Verlag, Berlin 2006
Aus dem Italienischen von Sabine Schneider.

Mario Perniola: Die Kunst und ihr Schatten.

Cover: Mario Perniola. Die Kunst und ihr Schatten. Diaphanes Verlag, Zürich, 2003.
Diaphanes Verlag, Berlin 2003
Nur im Schatten, so Perniolas Diagnose, entfaltet sich der komplexe und enigmatische Charakter künstlerischer Erfahrung. Die Frage ist: Gibt es für die Kunst überhaupt noch die Möglichkeit von Größe -…

Mario Perniola: Der Sex-Appeal des Anorganischen.

Turia und Kant Verlag, Wien 1999
Rockmusik und dekonstruktive Architektur, Science Fiction und virtuelle Realität, Drogen und Look, Cyberpunk und Splatterpunk, Kunstinstallationen und Metaliteratur, sportliche und theatralische Performances…