Marcia Pally

Marcia Pally ist Professorin für Multilingual Multicultural Studies an der New York University und Permanent Fellow am New York Institute for the Humanities. Sie ist ausgebildete Tänzerin und Choreografin und die Gründerin der Organisation "Feminists for Free Expression". Marcia Pally war Redakteurin der Village Voice; als Filmkritikerin und Kolumnistin hat sie in den USA unter anderem für die New York Times, Penthouse, Film Comment und Cineaste geschrieben, in Deutschland für die tageszeitung, die Zeit, die Süddeutsche Zeitung und den Merkur.

Marcia Pally: Die neuen Evangelikalen in den USA

Cover
Berlin University Press, Berlin 2011
ISBN 9783940432933, Gebunden, 353 Seiten, 29.90 EUR
Europa ist es eine seit dem 18. Jahrhundert weit verbreitete Ansicht, dass Religion eine demokratische Ordnung bedrohen kann. Doch entgegen den Säkularisierungstheorien der Moderne können Religionen ein…

Marcia Pally: Die hintergründige Religion

Cover
Berlin University Press, Berlin 2008
ISBN 9783940432308, Gebunden, 160 Seiten, 19.90 EUR
Die Verwandtschaftsbeziehungen zwischen Evangelikalismus und demokratischem Liberalismus in Amerika gehören zu den großen historischen Erfolgsgeschichten. Der Evangelikalismus, Amerikas dominierende…

Marcia Pally: Lob der Kritik

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783827004628, Gebunden, 406 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Michael Bischoff, Ulrike Bischoff, Gennaro Ghirardelli und Thorsten Schmidt. Nach dem 11. September ist die Entschlossenheit zum Kampf gegen den internationalen Terrorismus…