Buchautor

Marcelo Figueras

Marcelo Figueras, geboren 1962 in Buenos Aires, arbeitete als Journalist für verschiedene Zeitschriften und Zeitungen, etwa für "Clarin", und als Redakteur der Zeitschrift "Viva". Er veröffentlichte Kurzgeschichten und Romane und schrieb mehrere Drehbücher, darunter für "Kamtschatka", der 2003 als bester ausländischer Film für den Oscar nominiert war.
4 Bücher

Marcelo Figueras: Das schwarze Herz des Verbrechens. Roman

Cover
Nagel und Kimche Verlag, Zürich 2018
ISBN 9783312010660, Gebunden, 464 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Spanischen übersetzt von Sabine Giersberg. Argentinien im Juni 1956: Ein Dutzend Männer wird von der Polizei aus einer Wohnung entführt und hingerichtet. Monate später stößt der Journalist Rodolfo…

Marcelo Figueras: Der Spion der Zeit. Roman

Cover
Nagel und Kimche Verlag, Zürich 2010
ISBN 9783312004584, Gebunden, 281 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Spanischen von Sabine Giersberg. In einem fiktiven Land in Südamerika ist die Herrschaft einer brutalen Militärjunta zu Ende. Ihre Schergen werden von der nachfolgenden demokratischen Regierung…

Marcelo Figueras: Das Lied von Leben und Tod. Roman

Cover
Nagel und Kimche Verlag, Zürich 2008
ISBN 9783312004171, Gebunden, 519 Seiten, 21.50 EUR
Aus dem Spanischen von Sabine Giersberg. Argentinien, 1984. Pat Finnegan versteckt sich mit ihrer kleinen Tochter Miranda in einem Dorf in Patagonien vor einer mysteriösen Gefahr. Durch Zufall treffen…

Marcelo Figueras: Kamtschatka. Roman

Cover
Nagel und Kimche Verlag, München und Wien 2006
ISBN 9783312003778, Gebunden, 317 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Spanischen übersetzt von Sabine Giersberg. Kurz nach dem Militärputsch in Buenos Aires 1976 taucht ein regimekritischer Anwalt mit seiner Familie in einem abgelegenen Landhaus unter. Was für…