Manfred Krug

Manfred Krug, einer der bekanntesten Schauspieler Deutschlands, wurde 1937 in Duisburg geboren. Umsiedlung als Zwölfjähriger nach Leipzig. Ab 1956 Fernsehrollen, zahlreiche Nationalpreise der DDR. 1976, mit der Unterzeichnung der Protesterklärung gegen die Ausbürgerung Wolf Biermanns, endete Krugs Karriere in der DDR, 1977 Übersiedlung nach West-Berlin. Ab 1978 große Fernseherfolge mit "Auf Achse", "Sesamstraße", "Tatort" und "Liebling Kreuzberg".

Manfred Krug: Mein schönes Leben. 8 CDs. Gesprochen vom Autor und Ursula Karusseit

Cover: Manfred Krug. Mein schönes Leben - 8 CDs. Gesprochen vom Autor und Ursula Karusseit. DHV - Der Hörverlag, München, 2004.
DHV - Der Hörverlag, München 2004
Autorisierte Lesefassung. 8 CDs, 518 Minuten Laufzeit. Gelesen vom Autor und von Ursula Karusseit.

Manfred Krug: Mein schönes Leben.

Cover: Manfred Krug. Mein schönes Leben. Econ Verlag, Berlin, 2003.
Econ Verlag, Düsseldorf 2003
Manfred Krug schreibt über seine Jugend - pointiert, amüsant, nachdenklich. Er selbst sagt dazu: "Alles aus der Zeit habe ich mir gemerkt, und was ich mir nicht genau gemerkt habe, das habe ich mir ungenau…