Buchautor

Mainhardt Graf von Nayhauß

Mainhardt Graf von Nayhauß-Cormons, 1926 geboren, wurde nach seinem Einsatz im Zweiten Weltkrieg mit 20 Jahren Journalist. Ab 1956 berichtete er aus Bonn für Spiegel, Stern, Die Welt und Bild. Von 1981 an war er Autor der täglichen Bild-Kolumne "Bonn vertraulich".

Mainhardt Graf von Nayhauß: Chronist der Macht. Autobiografie

Cover
Siedler Verlag, München 2014
ISBN 9783827500120, Gebunden, 544 Seiten, 24.99 EUR
Dreißig Jahre lang war Mainhardt Graf von Nayhauß ein viel gelesener politischer Kolumnist: Die Memoiren eines Mannes, der immer nah dran war an den Mächtigen, sich mit ihnen aber nie gemein machte. Als…

Mainhardt Graf von Nayhauß (Hg.): Kauderwelsch . Die Sprache der Politiker

Cover
Edition Lingen Stiftung, Köln 2012
ISBN 9783941118935, Kartoniert, 112 Seiten, 9.95 EUR
Mit Beiträgen von Jean-Claude Juncker, Roman Herzog, Hans-Dietrich Genscher u. a. Inwieweit trägt das "Kauderwelsch" unserer Politiker zur Politikverdrossenheit der Bürger bei und welche Rolle haben die…