Luis Landero

Luis Landero wurde 1948 in Albuquerque in der spanischen Provinz Badajoz geboren. Mehrere Jahre arbeitete er als Gitarrist einer professionellen Flamencotruppe, auch, um sich sein Philologiestudium zu finanzieren. Sein Roman "Späte Spiele" wurde mit dem Spanischen Nationalpreis und dem Spanischen Kritikerpreis ausgezeichnet.

Luis Landero: Der Gitarrist

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2006
ISBN 9783827005014, Gebunden, 325 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Spanischen von Willi Zurbrüggen. Emilios Leben ändert sich gewaltig, als eines Tages völlig unerwartet sein Vetter vor der Tür steht: Raimundo, das Landei, behauptet, soeben aus Paris zurückgekehrt…

Luis Landero: Der Zauberlehrling

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783827000736, Gebunden, 572 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Spanischen von Willi Zurbrüggen. Don Quijote gründet einen Konzern. Kaum ein Bereich der heutigen Welt wartet so sehnsüchtig darauf, von der Muse geküsst und vom Zauberstab des Dichters berührt…