Ludwig Bemelmans

Ludwig Bemelmans, 1898 geboren, wird von seiner Mutter 1914 nach abgebrochener Schule und einer Hotelschießerei sechzehnjährig nach Amerika geschickt, nachdem er in Schule und Lehre gescheitert ist. Bemelmans beginnt zu zeichnen und zu schreiben. 1934 erscheint in Amerika sein erstes Kinderbuch, der Durchbruch gelingt ihm 1939 mit "Madeline". Er arbeitet für die Magazine "Vogue", "Town and Country" und den "New Yorker". Ludwig Bemelmans starb 1962 in New York.

Ludwig Bemelmans: An der schönen blauen Donau. Roman

Cover: Ludwig Bemelmans. An der schönen blauen Donau - Roman. Insel Verlag, Berlin, 2007.
Insel Verlag, Frankfurt am Main 2007
Aus dem Englischen von Florian Sendtner. April 1945: In New York erscheint ein Roman mit dem Titel "The Blue Danube", der sofort Aufsehen erregt. Sein Verfasser war dreißig Jahre zuvor nach Amerika ausgewandert.…