Buchautor

Le Corbusier

Le Corbusier, eigentlich Charles-Edouard Jeanneret (La Chaux-de- Fonds, Schweiz 1887-1965 Roquebrune). Ausbildung zum Graveur, Maler und Goldschmied an der École d'Art in La-Chaux-de-Fonds. 1910/11 Mitarbeit im Atelier von Peter Behrens. 1923 erscheinen seine architektonischen Schriften unter dem Titel "Vers une Architecture", 1927 der Aufsatz "Fünf Punkte zu einer neuen Architektur".

Le Corbusier: Die Poesie Algiers

Cover
Hatje Cantz Verlag, Ostfildern 2016
ISBN 9783775740968, Kartoniert, 128 Seiten, 19.80 EUR
Poésie sur Alger, 1942 geschrieben und 1950 erstmals veröffentlicht, ist eine selbstironische Auseinandersetzung Le Corbusiers mit 13 ergebnislos investierten, arbeitsreichen Jahren, in denen er sich…

Le Corbusier: Mein Werk

Hatje Cantz Verlag, Ostfildern 2001
ISBN 9783775710725, Gebunden, 312 Seiten, 50.11 EUR
Über 500 Abbildungen. Vorwort von Maurice Jardot, Texte und Tafeln von Le Corbusier. Ein lange vergriffener Klassiker ist wieder erhältlich: "Mein Werk" - ein ebenso persönlicher wie umfassender Streifzug…