Kurt G. Blüchel

Kurt G. Blüchel, Jahrgang 1934, war fünfzehn Jahre lang als Medizinjournalist in Pharmaindustrie, Ärzteverbänden und anderen Bereichen des Gesundheitswesens tätig. Er hat zahlreiche populärwissenschaftliche Sachbücher herausgegeben sowie mehrere gesellschaftskritische Werke verfasst.

Kurt G. Blüchel: Bionik. Wie wir die geheimen Baupläne der Natur nutzen können

Cover: Kurt G. Blüchel. Bionik - Wie wir die geheimen Baupläne der Natur nutzen können. C. Bertelsmann Verlag, München, 2005.
C. Bertelsmann Verlag, München 2005
Seit vier Milliarden Jahren türmt die Natur Erfindung auf Erfindung und hat in einem gigantischen Trial-and-Error-Verfahren immer neue Biostrategien des Überlebens entwickelt. Angesichts dieser Vielfalt…

Kurt G. Blüchel: Heilen verboten, töten erlaubt. Die organisierte Kriminalität im Gesundheitswesen

Cover: Kurt G. Blüchel. Heilen verboten, töten erlaubt - Die organisierte Kriminalität im Gesundheitswesen. C. Bertelsmann Verlag, München, 2003.
C. Bertelsmann Verlag, München 2003
Abrechnungsskandale, Pfusch am Patienten, Forschungsrückstand, Kostenexplosion. In jahrelanger Recherche hat Wissenschaftsautor Kurt G. Blüchel das deutsche Gesundheitswesen gründlich untersucht. Seine…

Kurt G. Blüchel/Werner Nachtigall: Das große Buch der Bionik. Neue Technologien nach dem Vorbild der Natur

Cover: Kurt G. Blüchel / Werner Nachtigall. Das große Buch der Bionik - Neue Technologien nach dem Vorbild der Natur. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2000.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), Stuttgart - München 2000
Die Natur hat für viele komplizierte Fragestellungen aus Industrie und Technik ebenso überraschende wie geniale Lösungen parat. Die in Jahrmillionen optimierten »Erfindungen der Natur« bieten einen unerschöpflichen…