Koos van Zomeren

Koos van Zomeren, geb. 1946, ist Biologe, Journalist und Schriftsteller. Seit den achtziger Jahren gilt er als einer der engagiertesten Naturschützer in den Niederlanden. Bereits 1965 debütierte er mit einem Gedichtband. Seitdem veröffentlichte er zahlreiche Romane, Erzählungen, Kolumnen und Reportagen. Auf deutsch erschien zuletzt "Das Mädchen im Moor" (1997).

Koos van Zomeren: Lord Byron war auch hier. Roman

Cover: Koos van Zomeren. Lord Byron war auch hier - Roman. Arche Verlag, Zürich, 2001.
Arche Verlag, Hamburg 2001
Aus dem Niederländischen von Thomas Hauth. Ein Schriftsteller macht seinen Bruder, einen Biologen, zum Mitwisser an einem Mord. Ein Antikrimi über Familiengeheimnisse und die Machtverhältnisse zwischen…

Koos van Zomeren: Eine Tür im Oktober. Roman

Cover: Koos van Zomeren. Eine Tür im Oktober - Roman. Arche Verlag, Zürich, 2000.
Arche Verlag, Zürich 2000
Aus dem Niederländischen von Thomas Hauth. Ein Galerist, ein Maler und eine Fernsehmoderatorin - ein spannender Roman mit niederländischem Flair und sprühendem Witz, geistreich und unterhaltsam, über…