Kevin Kuhn

Kevin Kuhn, geboren 1981 in Göttingen, lebt in Berlin. Er hat Philosophie, Kunstgeschichte und Religionswissenschaften in Tübingen und Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus in Hildesheim studiert. Seit 2010 ist er Lehrbeauftragter am dortigen Institut. Immer wieder hat Kevin Kuhn auch im Ausland gelebt, darunter längere Zeit in Alaska und drei Jahre in Mexico City. Er war Stipendiat des textwerk-Romanautorenseminars des Literaturhauses München und 2012 Gewinner des Gargonza Arts Awards.

Kevin Kuhn: Hikikomori. Roman

Cover: Kevin Kuhn. Hikikomori - Roman. Berlin Verlag, Berlin, 2012.
Berlin Verlag, Berlin 2012
Till hat alle Freiheiten: er geht auf "die freieste Waldorfschule der Welt", seine Eltern - ein anthroposophisch motivierter Schönheitschirurg und die Kuratorin eines innovativen SchauRaums - fördern…