Karl Marlantes

Karl Marlantes, Jahrgang 1944, ist Yale- und Oxford-Absolvent. Er diente in Vietnam, brachte es bei den Marines bis zum Lieutenant und wurde mehrfach für seine Tapferkeit ausgezeichnet, u. a. mit dem Navy Cross und zweimal mit dem Purple Heart. Er schrieb 30 Jahre an "Matterhorn", das zu einem internationalen Bestseller wurde.

Karl Marlantes: Was es heißt, in den Krieg zu ziehen.

Cover: Karl Marlantes. Was es heißt, in den Krieg zu ziehen. Arche Verlag, Zürich, 2013.
Arche Verlag, Zürich 2013
Aus dem Amerikanischen von Werner Löcher-Lawrence. Kriege werden seit Menschengedenken geführt, doch nie zuvor wurden Soldaten in der westlichen Welt so gut ausgebildet wie heute. Dabei ist und bleibt…

Karl Marlantes: Matterhorn. Roman

Cover: Karl Marlantes. Matterhorn - Roman. Arche Verlag, Zürich, 2012.
Arche Verlag, Zürich 2012
Aus dem Amerikanischen von Nikolaus Stingl. Dies ist die Geschichte von Second Lieutenant Waino Mellas, der 1969 im Alter von 19 Jahren nach Vietnam kommt und dort mit seinen Männern den Befehl erhält,…