Karen-Susan Fessel

Karen-Susan Fessel, 1964 in Lübeck geboren, studierte Theaterwissenschaften, Germanistik und Romanistik und lebt als freie Journalistin und Schriftstellerin in Berlin. Sie schreibt Romane und Erzählungen und hat ein Selbsthilfehandbuch für Menschen mit HIV veröffentlicht. "Ein Stern namens Mama" wurde auf die Liste der Sieben Besten des Zürcher Kinderbuchpreises "La vache qui lit" gesetzt.

Karen-Susan Fessel: Ausgerechnet Du. (Ab 13 Jahre)

Cover: Karen-Susan Fessel. Ausgerechnet Du - (Ab 13 Jahre). Friedrich Oetinger Verlag, Hamburg, 2003.
Friedrich Oetinger Verlag, Hamburg 2003
Nix los in Berkeloh! Und Katja lässt all ihren Frust an Michel aus. Katja, Gesa und Michel leben in Berkeloh, einem kleinen Ort an der holländischen Grenze. Nichts ist hier los außer muhenden Kühen -…

Karen-Susan Fessel: Und wenn schon. (Ab 12 Jahre)

Cover: Karen-Susan Fessel. Und wenn schon - (Ab 12 Jahre). Friedrich Oetinger Verlag, Hamburg, 2002.
Friedrich Oetinger Verlag, Hamburg 2002
Manfred hat es wirklich nicht leicht ... Und das liegt nicht nur an seinem Namen. Manfreds Familie ist so arm, dass er nicht mal eine neue Badehose bekommt. Sein Bruder wird bei einem Diebstahl erwischt,…

Karen-Susan Fessel: Ein Stern namens Mama.

Friedrich Oetinger Verlag, Hamburg 1999
Alle reden immer nur über das Gesundwerden. Keiner redet je über das Sterben. Dabei ist es doch das, was Louise am meisten Angst macht: dass Mama sterben könnte und plötzlich nicht mehr da ist. Aber Mama…