Jussi Adler-Olsen

Jussi Adler-Olsen, 1950 in Kopenhagen geboren, studierte Medizin, Soziologie, Politische Geschichte und Film. 1997 erschien sein erster Roman "Alfabethuset". 2007 erreichte er mit dem ersten Fall für Carl Mörck, "Erbarmen", einen Riesenererfolg.

Jussi Adler-Olsen: Das Washington-Dekret

Cover
dtv, München 2013
ISBN 9783423280051, Gebunden, 656 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Dänischen von Hannes Thiess und Marieke Heimburger. Durch den kaltblütigen Mord an seiner Ehefrau und dem ungeborenen Kind gerät der neu gewählte amerikanische Präsident Bruce Jansen völlig aus…

Jussi Adler-Olsen: Die Erwartung

Cover
dtv, München 2013
ISBN 9783423280204, Gebunden, 576 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Dänischen von Hannes Thiess. Marco ist fünfzehn und hasst sein Leben in einem Clan,dessen Mitglieder von ihrem gewalttätigen und zynischen Anführer Zola in die Kriminalität gezwungen werden. Als…

Jussi Adler-Olsen: Erlösung

Cover
dtv, München 2011
ISBN 9783423248525, Kartoniert, 592 Seiten, 14.90 EUR
Aus dem Dänischen von Hannes Thiess. Der Hilfeschrei im Inneren einer verwitterten Flaschenpost blieb jahrelang unentdeckt. Dann landet die Botschaft im Sonderdezernat Q für unaufgeklärte Fälle. Ihre…

Jussi Adler-Olsen: Schändung

Cover
dtv, München 2010
ISBN 9783423247870, Broschiert, 464 Seiten, 14.90 EUR
Aus dem Dänischen von Hannes Thiess. Ein Leichenfund in einem Sommerhaus in Rörvig. Zwei Geschwister sind brutal ermordet worden. Der Verdacht fällt auf eine Gruppe junger Schüler eines exklusiven Privatinternats,…