Jost Dülffer

Jost Dülffer hat einen Lehrstuhl für Neuere Geschichte an der Universität zu Köln inne. Er gehört zu den Mitbegründern der Historischen Friedensforschung in Deutschland.

Jost Dülffer: Frieden stiften. Deeskalations- und Friedenspolitik im 20. Jahrhundert

Cover: Jost Dülffer. Frieden stiften - Deeskalations- und Friedenspolitik im 20. Jahrhundert. Böhlau Verlag, Wien, 2009.
Böhlau Verlag, Köln 2009
Das 20. Jahrhundert war gekennzeichnet durch Phasen extremer Gewalt, durch Kriege und durch Konflikte, die die Beziehungen zwischen den Staaten und Gesellschaften nachhaltig prägten. Von Zeithistorikern…

Jost Dülffer: Europa im Ost-West-Konflikt.

Cover: Jost Dülffer. Europa im Ost-West-Konflikt. Oldenbourg Verlag, München, 2004.
Oldenbourg Verlag, München 2004
Die Geschichte Europas nach dem Zweiten Weltkrieg stand nachdrücklich im Zeichen des Ost-West-Konflikts. Dieser Konflikt entstand aus dem Zweiten Weltkrieg und war nicht alternativlos. Er eskalierte…

Jost Dülffer/Gerd Krumeich: Der verlorene Frieden. Politik und Kriegskultur nach 1918

Cover: Jost Dülffer (Hg.) / Gerd Krumeich (Hg.). Der verlorene Frieden - Politik und Kriegskultur nach 1918. Klartext Verlag, Essen, 2002.
Klartext Verlag, Essen 2002
Mit 26 Abbildungen. Kriege enden nicht mit dem letzten Schuss. Das gilt besonders für den Ersten Weltkrieg. Waffenstillstand und Friedensschluss bilden nur äußere Eckpunkte. Die Kriegserfahrung setzte…