Josep Pla

Josep Pla, 1897 geboren, hat mit seinem umfangreichen, im Lauf von sechs Jahrzehnten entstandenen Werk die katalanische Literatur des 20. Jahrhunderts entscheidend geprägt. Früh als Journalist tätig, ging er nach einem militärkritischen Artikel ins Exil nach Frankreich. Bekannt wurde er seinerzeit mit literarischen Reportagen aus Frankreich, Kuba, New York, Israel und der Sowjetunion. Pla verstarb 1981.

Josep Pla: Das graue Heft . Roman

Cover: Josep Pla. Das graue Heft  - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2007.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2007
Auswahl von Josep M. Castellet. Aus dem Katalanischen und mit einem Nachwort von Eberhard Geisler. Dass er Schriftsteller werden will, weiß dieser junge Mann sehr früh - schon mit zwanzig schreibt er…

Josep Pla: Enge Straße. Roman aus der katalanischen Provinz

Cover: Josep Pla. Enge Straße - Roman aus der katalanischen Provinz. Ammann Verlag, Zürich, 2007.
Ammann Verlag, Zürich 2007
Aus dem Katalanischen von Kirsten Brandt. "Ein Roman ist ein Spiegel, der eine Landstraße entlangspaziert" - diese Stendhalsche Maxime macht sich der Erzähler zu eigen. Plas Spiegel spaziert die Enge…

Josep Pla: Der Untergang der Cala Galiota. Geschichten vom Meer

Cover: Josep Pla. Der Untergang der Cala Galiota - Geschichten vom Meer. Berenberg Verlag, Berlin, 2007.
Berenberg Verlag, Berlin 2007
Aus dem Katalanischen von Theres Moser, Petra Zickmann und Angelika Maass. Josep Plas Geschichten über das Meer sind Juwelen der modernen katalanischen Literatur, und sie gehören zum autobiografischen…

Josep Pla: Gaudi. Die blauen Augen von Barcelona

Cover: Josep Pla. Gaudi - Die blauen Augen von Barcelona. Berenberg Verlag, Berlin, 2005.
Berenberg Verlag, Berlin 2005
Aus dem Katalanischen von Theres Moser und mit einem Nachwort von Javier Tomeo. Mit zahlreichen meist farbigen Abbildungen. Als jugendlicher Atheist beschimpfte er die Kirchgänger vor den Gotteshäusern.…

Josep Pla: Dali.

Cover: Josep Pla. Dali. Berenberg Verlag, Berlin, 2004.
Berenberg Verlag, Berlin 2004
Mit einem Nachwort von Heinrich Berenberg. Aus dem Katalanischen von Theres Moser. Salvador Dali - Genie oder Scharlatan? Revolutionär oder Reaktionär? Bis heute ist er umstritten wie wenige moderne…