Jochen Oltmer

Jochen Oltmer ist apl. Professor für Neueste Geschichte am Institut für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien (IMIS) der Universität Osnabrück.

Jochen Oltmer: Kriegsgefangene im Europa des Ersten Weltkriegs.

Cover: Jochen Oltmer (Hg.). Kriegsgefangene im Europa des Ersten Weltkriegs. Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn, 2005.
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2005
Wie der Krieg selbst, so entwickelte auch das Problem der Gefangenschaft im Ersten Weltkrieg bis dahin nie gekannte Dimensionen. Etwa 8 bis 9 Millionen Soldaten gerieten von 1914 bis 1918 an allen Fronten…

Jochen Oltmer: Migration und Politik in der Weimarer Republik. Habil.

Cover: Jochen Oltmer. Migration und Politik in der Weimarer Republik - Habil.. Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen, 2005.
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2005
Das mit dem Ende des Ersten Weltkriegs entwickelte demokratische Deutschland war keine offene Republik. Migration galt in politischer Debatte und publizistischer Diskussion als Bedrohung und Belastung.…