Jeanne Antoinette de Pompadour

Madame de Pompadour wurde 1721 in Paris als Jeanne Antoinette Poisson in kleinbürgerliche Verhältnisse geboren. 1741 heiratete sie Charles Le Normant, verließ dann jedoch ihren Ehemann, um die "maîtresse en titre" am Hof Louis XV zu werden. Madame de Pompadour starb 1764.

Hans Pleschinski/Jeanne Antoinette de Pompadour: 'Ich werde niemals vergessen, Sie zärtlich zu lieben'. 1 CD. Die Briefe der Madame de Pompadour

Cover: Hans Pleschinski (Hg.) / Jeanne Antoinette de Pompadour. 'Ich werde niemals vergessen, Sie zärtlich zu lieben' - 1 CD. Die Briefe der Madame de Pompadour. Antje Kunstmann Verlag, München, 2008.
Antje Kunstmann Verlag, München 2008
1 CD mit 76 Minuten Laufzeit. Jeanne-Antoinette de Pompadour (1721-1764) wurde bereits zu Lebzeiten zur legendären Figur. Die Tochter eines Armeelieferanten und Geliebte des Königs von Frankreich ist…

Hans Pleschinski/Jeanne Antoinette de Pompadour: Ich werde niemals vergessen, Sie zärtlich zu lieben.. Madame de Pompadour. Briefe

Cover: Hans Pleschinski (Hg.) / Jeanne Antoinette de Pompadour. Ich werde niemals vergessen, Sie zärtlich zu lieben. - Madame de Pompadour. Briefe. Carl Hanser Verlag, München, 1999.
Carl Hanser Verlag, München 1999
Die Karriere der Tochter eines Armeelieferanten, ihr Aufstieg aus dem Bürgertum zur Geliebten des Königs von Frankreich und zur Gesprächspartnerin von Fürsten und Philosophen ist beispiellos. Am Anfang…