Durchsuchen Sie unsere Bücherdatenbank nach Themen, Ländern, Epochen, Erscheinungsjahren oder Stichwörtern.
Hatten Sie in den letzten Tagen keine Zeit, die Zeitung zu lesen oder bei uns vorbeizuschauen ? Macht nichts, denn hier können Sie unsere Rezensionsnotizen der letzten sechs Erscheinungstage nach Zeitung oder Themen sortiert abfragen.
All unsere Notizen zu den Buchkritiken in den Literaturbeilagen von FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit.
Aus dem Archiv
Links
Kommentierte Linkliste zu internationalen Zeitungen, Zeitschriften und Verlagen.

Iris Radisch

Iris Radisch, geboren 1959, ist Literaturredakteurin der Wochenzeitung "Die Zeit". Sie war Mitglied des "Literarischen Quartetts", ist seit 2003 Juryvorsitzende des Ingeborg-Bachmann-Preises in Klagenfurt und moderiert seit Herbst 2006 für das Schweizer Fernsehen und 3sat die Büchersendung "Literaturclub". Die "Schule der Frauen" ist ihr erstes Buch.

Iris Radisch: Camus: Das Ideal der Einfachheit. Eine Biografie

Cover: Iris Radisch. Camus: Das Ideal der Einfachheit - Eine Biografie. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2013.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2013, ISBN 9783498057893, Gebunden, 352 Seiten, 19,95 EUR
Albert Camus, ist der Philosoph des Absurden, in das der Mensch hineingestellt ist, der Denker der Revolte, die den Menschen ausmacht - und immer der Anwalt der Einfachheit,… mehr lesen

Iris Radisch: Die Schule der Frauen. Wie wir die Familie neu erfinden

Cover: Iris Radisch. Die Schule der Frauen - Wie wir die Familie neu erfinden. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2007.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2007, ISBN 9783421042583, Gebunden, 160 Seiten, 14,95 EUR
Männchen, Weibchen, Nest und Nachwuchs, das ist der Gang der Welt seit Anbeginn. An den evolutionären Grundgesetzen kommt man ohne Folgen nicht vorbei. Die Natur rächt sich an… mehr lesen
Bücher zum gleichen Themenkomplex

Martin Meyer: Albert Camus. Die Freiheit leben

Cover: Martin Meyer. Albert Camus - Die Freiheit leben. Carl Hanser Verlag, München, 2013.
Carl Hanser Verlag, München 2013, ISBN 9783446243538, Gebunden, 368 Seiten, 24,90 EUR
Als Albert Camus 1913 in der Nähe von Algier zur Welt kam, deutete nichts darauf hin, dass er eines Tages von Frankreich aus das Lebensgefühl einer ganzen Generation… mehr lesen

Michel Onfray: Im Namen der Freiheit. Leben und Philosophie des Albert Camus

Cover: Michel Onfray. Im Namen der Freiheit - Leben und Philosophie des Albert Camus. Albrecht Knaus Verlag, München, 2013.
Albrecht Knaus Verlag, München 2013, ISBN 9783813505337, Gebunden, 576 Seiten, 29,99 EUR
Aus dem Französischen von Stephanie Singh. An seinem 100. Geburtstag ist Albert Camus' Denken aktueller denn je: Mut, Mäßigung, Ehrlichkeit, Menschlichkeit, Gerechtigkeit. Michel Onfray porträtiert ihn als Vorbild… mehr lesen

Bücher zu ähnlichen Themen

Tiphaine Samoyault: Roland Barthes. Die Biografie

Bestellen bei buecher.deCover: Tiphaine Samoyault. Roland Barthes - Die Biografie. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2015.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2015, ISBN 9783518425060, Gebunden, 871 Seiten, 39,95 EUR
Aus dem Französischen von Maria Hoffmann-Dartevelle und Lis Künzli. Roland Barthes hat die Welt in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts das Lesen gelehrt. Er hat vorgeführt, wie… mehr lesen

Olivier Todd: Albert Camus. Ein Leben

Bestellen bei buecher.deCover: Olivier Todd. Albert Camus - Ein Leben. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 1999.
Rowohlt Verlag, Reinbek 1999, ISBN 9783498065164, Gebunden, 924 Seiten, 39,88 EUR
Er fasziniert noch immer: Albert Camus, Nobelpreisträger des Jahres 1957, ist eine der großen intellektuellen Figuren unseres Jahrhunderts und der meistgelesene französische Autor. Olivier Todd ist für seine… mehr lesen

Hans-Jürgen Heinrichs: Der Wunsch nach einer souveränen Existenz. Georges Bataille. Philosoph. Dichter. Kunsthistoriker. Anthropologe

Bestellen bei buecher.de
Droschl Verlag, Graz/Wien 1999, ISBN 9783854205104, Taschenbuch, 178 Seiten, 14,32 EUR
Hans-Jürgen Heinrichs legt mit seinem Essay ein Porträt Batailles vor, das die Umrisse seines Denkens herausarbeitet, dessen Fragestellungen pointiert, ihn in seine Umgebung eingliedert und seine Widersprüchlichkeit nicht… mehr lesen

Archiv: Buchautoren