Buchautor

Hubertus Buchstein

Hubertus Buchstein, 1959 in Eutin geboren, lehrt Politische Theorie und Ideengeschichte an der Universität Greifswald.

Hubertus Buchstein (Hg.) / Gudrun Heinrich (Hg.): Rechtsextremismus in Ostdeutschland. Demokratie und Rechtsextremismus im ländlichen Raum

Cover
Wochenschau Verlag, Schwalbach 2010
ISBN 9783899745788, Gebunden, 480 Seiten, 26.80 EUR
Wie können demokratische Kräfte mit dem Phänomen des Rechtsextremismus angemessen umgehen? Diese Frage stellen sich die Herausgeber und Autoren dieses neuen Bandes und zwar in Bezug auf den Ort, an dem…

Hubertus Buchstein: Demokratie und Lotterie. Das Los als politisches Entscheidungsinstrument seit der Antike

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783593387291, Kartoniert, 450 Seiten, 34.90 EUR
Kann man in der aktuellen Politik bei der Lösung von Problemen das Los zur Hilfe nehmen? Hubertus Buchstein sagt ja und legt dar, dass es seit einiger Zeit eine Renaissance des Loses als Entscheidungsinstrument…