Hildegard Möller

Hildegard Möller, geboren in Berlin, beschäftigt sich seit Jahren mit den Schicksalen der Familie Mann. Sie arbeitete als Redakteurin, Übersetzerin von historisch-politischen Werken und als Dokumentarin, z.B. als Mitarbeiterin am Projekt "Deutschsprachige Emigration nach 1933" am Institut für Zeitgeschichte in München.

Hildegard Möller: Die Frauen der Familie Mann

Cover
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783821854038, CD, 22.95 EUR
4 CDs mit einer Laufzeit von 220 Minuten. Gelesen von Eva Mattes. Begabte, außergewöhnliche Charaktere waren sie alle, die Frauen um Thomas Mann: Katia, die Herrin der Familie und Dienerin ihres Mannes,…

Hildegard Möller: Die Frauen der Familie Mann

Cover
Piper Verlag, München 2004
ISBN 9783492045667, Gebunden, 419 Seiten, 19.90 EUR
Waren die Frauen des Hauses Mann glücklich? Sie waren reich geboren und bald berühmt, Mitglieder einer Familie, die in Deutschland wie eine Dynastie bewundert wurde, und verkehrten international mit…