Helene Uri

Helene Uri, geboren 1964 in Stockholm, schlug nach ihrem Studium der Sprachwissenschaften in Oslo eine Universitätslaufbahn ein. Heute ist sie Professorin für Norwegisch als Fremdsprache an der Osloer Universität. Sie wurde 1998 vom norwegischen Kulturministerium für ihre sprachwissenschaftlichen Veröffentlichungen ausgzeichnet. Neben Fachliteratur schreibt sie auch Kinderbücher und begann erst 2001, Romane für Erwachsene zu verfassen.

Helene Uri: Nur die Stärksten überleben. Ein Campus-Roman

Cover: Helene Uri. Nur die Stärksten überleben - Ein Campus-Roman. Piper Verlag, München, 2008.
Piper Verlag, München 2008
Aus dem Norwegischen übersetzt von Gabriele Haefs. Pal Bentzen ist ein glücklicher Mann: Er hat sich eine Forschungsstelle am renommierten Institut für Sprachwissenschaft erkämpft und mit seiner ehrgeizigen…