Heinz Halm

Heinz Halm, geboren 1942, ist Professor für Islamische Geschichte am Orientalischen Seminar der Universität Tübingen.

Heinz Halm: Kalifen und Assassinen. Ägypten und der Vordere Orient zur Zeit der ersten Kreuzzüge. 1074-1171

Cover: Heinz Halm. Kalifen und Assassinen - Ägypten und der Vordere Orient zur Zeit der ersten Kreuzzüge. 1074-1171. C. H. Beck Verlag, München, 2014.
C. H. Beck Verlag, München 2014
Islamische Terroristen verbreiten Angst und Schrecken, Sunniten kämpfen gegen Schiiten, und der Westen macht seinen Einfluss in Palästina geltend: Die Rede ist nicht von der Gegenwart, sondern vom Vorderen…

Heinz Halm: Die Kalifen von Kairo. Die Fatimiden in Ägypten 973-1074

Cover: Heinz Halm. Die Kalifen von Kairo - Die Fatimiden in Ägypten 973-1074. C. H. Beck Verlag, München, 2003.
C. H. Beck Verlag, München 2003
Kairo, die 969 n. Chr. gegründete Palaststadt am Nil, entwickelte sich rasch zu einer der politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Metropolen der islamischen Welt. Die Zeit, da die Familie der Fatimiden…

Heinz Halm: Der Islam. Geschichte und Gegenwart

Cover: Heinz Halm. Der Islam - Geschichte und Gegenwart. C. H. Beck Verlag, München, 2000.
C. H. Beck Verlag, München 2000
Der vorliegende Band schildert in knapper Zusammenfassung die grundlegenden historischen Entwicklungen des Islam, erklärt die zentralen Begriffe seiner Lehre und zeigt, wie der Islam der Gegenwart im…