Harald Lesch

Harald Lesch, 1960 in Gießen geboren, studierte von 1979 bis 1984 Physik und promovierte 1987. Seit 1995 ist er Professor für theoretische Astrophysik an der Universität München und lehrt an der Hochschule für Philosophie SJ. Seit 1998 macht er die Sendung alpha-centauri beim Bayerischen Fernsehen und das ZDF-Magazin "Abenteuer Forschung".

Harald Lesch/Harald Zaun: Die kürzeste Geschichte allen Lebens. Eine Reportage über 13,7 Milliarden Jahre Werden und Vergehen

Cover: Harald Lesch / Harald Zaun. Die kürzeste Geschichte allen Lebens - Eine Reportage über 13,7 Milliarden Jahre Werden und Vergehen. Piper Verlag, München, 2008.
Piper Verlag, München 2008
Eine kurze wissenschaftliche Reportage über die Natur, vom Urknall bis zum Homo sapiens. Je mehr die Wissenschaftler über den faszinierenden Bauplan der Natur wissen, je mehr sie die Grundlagen allen…

Harald Lesch/Jörn Müller: Big Bang zweiter Akt. Auf den Spuren des Lebens im All

Cover: Harald Lesch / Jörn Müller. Big Bang zweiter Akt - Auf den Spuren des Lebens im All. C. Bertelsmann Verlag, München, 2003.
C. Bertelsmann Verlag, München 2003
In ihrem jüngsten Buch erschüttern Münchner Astrophysiker Harald Lesch und Jörn Müller die Theorie von der Einmaligkeit unserer Existenz und öffnen dabei einen einzigartigen Blick auf die Entstehung unseres…