Harald Lesch, Jörn Müller

Big Bang zweiter Akt

Auf den Spuren des Lebens im All
Cover: Big Bang zweiter Akt
C. Bertelsmann Verlag, München 2003
ISBN 9783570007761
Gebunden, 443 Seiten, 24,90 EUR

Klappentext

In ihrem jüngsten Buch erschüttern Münchner Astrophysiker Harald Lesch und Jörn Müller die Theorie von der Einmaligkeit unserer Existenz und öffnen dabei einen einzigartigen Blick auf die Entstehung unseres Planeten. Denn zunächst ist die Frage zu klären, ob sich die Bausteine der Erde auch anderswo im Universum bilden konnten. Und ob die Entwicklung vom Urschleim zum Menschen reiner Zufall war oder Prinzip. Anhand neuester Forschungsergebnisse beschreiben die Autoren das faszinierende Zusammenwirken aller Komponenten im Mikro- und Makrokosmos, die das Leben erst ermöglichen. Und sie erzählen von der weltweiten Suche seriöser Wissenschaftler nach außeridischem Leben und ihren überraschenden Entdeckungen.
Mehr Bücher aus dem Themengebiet