Harald Hagemann

Harald Hagemann, geboren 1947 in Kiel, studierte Volkswirtschaftslehre, Soziologie und Politologie in Kiel. Er lehrte Volkswirtschaftslehr in Bremen und als Gastprofessor in berlin, New York, Nizza, Cambridge und Bologna. Hagemann lehrt seit 1988 Wirtschaftstheorie in Hohenheim.

Harald Hagemann/Claus-Dieter Krohn: Biografisches Handbuch der deutschsprachigen wirtschaftswissenschaftlichen Emigration nach 1933.

K. G. Saur Verlag, München 1999
Dieses Handbuch enthält 328 Einträge und bietet eine nahezu komplette Liste der Wirtschaftswissenschaftler, die nach 1933 aus den Universitäten und den wissenschaftlichen Institutionen entlassen wurden.…