Hans Well

Hans Well wurde 1953 in Willprechtszell geboren. Nach dem Besuch mehrerer Gymnasien und dem Abschluss (Traumnote: 3,5) studierte er Pädagogik bei Mundartprofessor Helmut Zöpfl. Mit höchster Not entrann er knapp dem Lehrerdasein und konnte schließlich in der Biermösl Blosn erfolgreich resozialisiert werden. Er spielt Gitarre, Steirisches Akkordeon, Saxophon, Trompete, Bratsche, Sopran-Jagdhorn und Tenor-Alphorn.

Hans Well: 35 Jahre Biermösl Blosn.

Cover: Hans Well. 35 Jahre Biermösl Blosn. Antje Kunstmann Verlag, München, 2013.
Antje Kunstmann Verlag, München 2013
Volksmusik der anderen Art: 35 Jahre lang hat sich die Biermösl Blosn über (nicht nur) bayerische Befindlichkeiten und Missstände lustig gemacht, bis zu ihrer Auflösung im Februar 2012. Theaterstücke…

Jürgen Roth/Hans Well: Stoibers Vermächtnis. Große Momente, große Reden, große Freude. CD

Cover: Jürgen Roth / Hans Well. Stoibers Vermächtnis - Große Momente, große Reden, große Freude. CD. Antje Kunstmann Verlag, München, 2007.
Antje Kunstmann Verlag, München 2007
1 Hörfeature-CD, 79 Minuten. Gesprochen von Gert Heidenreich. "Stoibers Vermächtnis" feiert in einem rasanten Hörbild all die unvergleichlichen Ideen und Taten des bayerischen Titans: Stoibers Visionen…